5101_PB

        Funktionsumfang des Moduls „Profibus“

     

  • Busanbindung des Systems  über Profibus – DP (Slave)
  • Automatische Erkennung der Bus-Geschwindigkeit bis 12 M-bit
  • Austausch aller Soll- und Istwerte, aller Steuerbefehle und des Status
  • Zugriff auf alle Systemparameter
  • Automatischer Anstoß aller notwendigen Berechnungsvorgänge
  • Komplette Verwaltung über Profibus
  •  

  • Verlegen
  • kompletter Funktionsumfang gemäß Handbuch 5101 N
        • Aufwickeln
        • kompletter Funktionsumfang gemäß Handbuch 5101 N Kernsteuerung
  • Leitantrieb
  • kompletter Funktionsumfang gemäß Handbuch 5101 N Kernsteuerung
          • Abwickeln
          • kompletter Funktionsumfang gemäß Handbuch 5101 N Kernsteuerung

 

Alle Funktionen des Wickel- und Verlegesystems wie im Handbuch 5101N dargestellt sind im gleichzeitigen Betrieb mit der Kernsteuerung möglich.

Hier zum Handbuch PROFIBUS

[Home] [Wir ueber uns] [Automation] [Wickeltechnik] [Verlegerechner] [Miniterminal] [Profibus] [Pruefmaschinen] [Service] [Download] [Anfahrt] [Kontakt]